Cover Image

Review - Webseite über Sachwertanlagen

Februar 10, 2019 - Lesezeit: 4 Minuten

Anzeige

Worum geht es auf Sachwertmaklerin?

Fachlicher Hintergrund

Die Webseite ist der Auftritt einer Vermögensanlage-Beratung. Schwerpunkt ist dabei die Anlage in Sachwerte im Gegensatz zur Anlage in Geldwerte. Von der Optik erinnert mich die Seite an eine Webseite, bei welcher man zu Versicherungen für Gewerbe beraten wird.

Bei Sachwerten handelt es sich um Gegenstände, die real existieren. Geldwerte im Gegensatz sind keine echten Gegenstände. Als Faustregel könnte man sagen, das Sachwerte angefasst werden können, Geldwerte nicht.

Typische Sachwerte:

  • Immobilien
  • Metalle
  • Aktien

Geldwerte sind zum Beispiel Staatsanleihen oder Bargeld.

Bargeld kann man zwar anfassen, es stellt aber keinen Wert an sich dar. Geld ist nur das Versprechen der herausgebenden Institution, es als Zahlungsmittel zu verwenden. Wenn aber Staat in Nöte geraten, ist das Geld wertlos. Beispielsweise Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg hatte eine wertlose Reichsmark, da der dahinter stehende Staat aufgelöst wurde.

Eine Immobilie bleibt eine Immobilie. Sie behält ihren Wert (außer sie wird beschädigt oder zerstört). Und dieser Wert ist unabhängig von einer Währung.

Das gleiche gilt für Metalle. Das Angebot ist begrenzt, die Nachfrage steigt. Dadurch steigt auch der Preis und auf lange Sicht der Wert der Metalle.

Auch Aktien sind auf den ersten Blick nur ein Stück Papier. Aber man erwirbt damit das Eigentum an einem Teil des emittierende Unternehmens.

Auch auf lange Sicht hat sich gezeigt, dass Sachwerte vor allem in wirtschaftlich unruhigen Zeiten die bessere Anlageform sind.

Umsetzung der Webseite

Optisch

Die Webseite zeigt sich in einem nüchternen, aber angenehmen Design. Das Design strahlt Seriosität aus, ohne kalt zu wirken. Es werden bereits auf der ersten Seite viel Text gezeigt, welche durch sympathische Bilder der Sachwertmaklerin aufgelockert werden.

Struktur

Ein Header-Menü enthält die Punkte Konzept, Strategie und Referenzen. Diese Punkte werden bereits auf der Startseite in einem langen Text dargestellt. Die Menüpunkte springen dann zu den jeweiligen Stellen im Artikel.

Der Punkt Über Mich stellt die Sachwertmaklerin vor. Ihr Werdegang und ihre Philosophie.

Ein Blog über verschiedene Themen der Vermögensanlage mit dem Schwerpunkt der Sachwertanlage liefern dem interessierten Leser zusätzliche Informationen.

Selbstverständlichkeiten wie Impressum und Kontaktmöglichkeiten runden den positiven Gesamteindruck ab.

Inhalt

Alle Themen der Sachwertanlage werden ausführlich erklärt. Vor allem Immobilien, Holz, Diamanten und Edelmetalle bilden den Schwerpunkt.

Zusammenfassung

Die Webseite ist sehr sympathisch, der Schreibstil locker, aber trotzdem seriös und von Fachkenntnis durchsetzt. Die Sachwertmaklerin ist sehr sympathisch und ihr Auftritt strahlt Vertrauen aus. Nicht das Vertrauen eines schmierigen Vertreters, sondern von jemandem, den man tatsächlich persönlich treffen möchte.

Die Informationen sind sehr informativ, auch wenn man die Dienstleistungen der Beraterin nicht in Anspruch nehmen kann, weil man zu weit wegwohnt, lohnt es sich, den Blog immer mal wieder zu besuchen.

Über

Reviews von Webseiten und allem, was mit Webdesign zu tun hat.

Schlagwörter