Google Analytics

Google Analytics umfasst unterschiedliche Anwendungen, die der Analyse von Zugriffen auf Webseiten dienen. Als Dienst wird Google Analytics kostenlos zur Verfügung gestellt und soll zur Steigerung des Erfolgs von Werbeauftritten und Marketingstrategien im gewerblichen Bereich beitragen. Neben Herkunft von Website-Besuchern, Verweildauer auf der Seite und Suchbegriffen zur Suchmaschinenoptimierung umfassen die Google Analytics auch die Integration in Google AdWords und in ihrer Benutzeroberfläche. Die Techniken von Google Analytics verbessern somit die Erfolgskontrolle von Werbe- und Marketingkampagnen, dienen der Optimierung von Webseiten und der gesteigerten Kunden- bzw. Besucherorientierung.

Suchmaschine Google

Suchmaschine Google

In der Sphäre des Unternehmensmarketings erweisen sich Google Analytics als besonders vorteilhaft für die Gewinnung von Erkenntnissen über die Art der Zugriffe auf bestimmten Webseiten sowie auch über die Wirkung von Marketing- und Werbekampagnen. Als vielseitige Unternehmenslösung sorgen die Google Analytics für erkenntnis- und gewinnbringende Analyse von Zugriffsdaten. Diese Anwendungen sind äußerst leistungsorientiert, benutzeroptimiert, flexibel und tragen zur erfolgreichen Gestaltung von Werbung und Anzeigen auf gewerblichen Webseiten bei. Diese Software steht zudem kostenlos zur Verfügung und hilft bei der Kundengewinnung sowie auch bei der zielgerichteten und kundenspezifischen Gestaltung von Webseiten. Mit zahlreichen Features unterstützen die Google Analytics Unternehmen beim Kauf von Keywords und bei der Ausrichtung auf die gewinnbringende Märkte.
Zu den vorteilhaften Google Analytics-Anwendungen gehören die Goals, die Kampagnen-Tracking-Funktionen, die E-Commerce-Berichte sowie auch die Integration mit AdWords und AdSense. Die Goals dienen der Erfassung von Verkäufen und Conversions auf der Webseite und messen den Erfolg mittels Webseite-Aktivitäten. Diese Funktionen ermöglichen die Erfolgsanalyse von Webauftritten. Die Anwendungen zum Kampagnen-Tracking erlauben Analyse von Banner- und Offline-Anzeigen und von E-Mail-Kampagnen. Mit AdWords und AdSense erreichen Unternehmen erfolgreiche Optimierung von AdWords-Anzeigen. Die AdSense Berichte liefern Informationen über die gewinnbringendsten Inhalte auf einer Webseite und tragen somit zur Optimierung von bestehendem Content bei. Mittels sogenannten Post-Klick-Tracking-Daten können Unternehmen zusätzlich die gründliche Analyse von Keywords, Suchanfragen und Keyword-Optionen. Die E-Commerce-Berichte ermitteln den Erfolg und die Transaktionen im Zusammenhang mit Kampagnen und Keywords und geben Aufschluss über Loyalität und Latenz von Webseite-Besuchern. Mit der internen Webseiten-Suche können die Website-Betreiber gezielt nach Informationen über Kundeninteressen und -wünsche suchen.
Die Optimierungstools von Google Analytics umfassen auch das mobile Tracking und erfassen Daten von internet-, High-End- und nicht JavaScript-fähigen Mobilgeräten, von mobilen Websites und Anwendungen und erweitern somit die Möglichkeiten für Anwendung von Werbung- und Marketingkampagnen. Zusätzlich bieten Google Analytics das Tracking von Video-, Flash-Anwendungen und von sozialen Netzwerken und ermöglichen die Nutzungsanalyse von angewendeten Ajax-, Flash-, Social- und Web 2.0-Anwendungen.
Google Analytics sammeln nicht nur Daten über die eigenen Webauftritten sondern ermöglichen auch den direkten Vergleich von Besucherzahlen und Erfolgsquoten anderer Unternehmen mit den eigenen Daten.
Funktionen für Unternehmen stehen auf der erstklassigen Plattform von Google bereit. Mittels Benchmarking können die Analytics-Nutzer die eigenen Kennzahlen zur Webseiten-Nutzung mit den Quoten anderer Unternehmen aus der jeweiligen Branche vergleichen und somit die Position des Unternehmens auf dem Markt genau bestimmen.
Als vielseitige und äußerst flexible Anwendungen erlauben Google Analytics auch die Ausführung von begrenzten Analysen. Mittels vordefinierter Segmentierung können die Website-Betreiber nur Teilmengen von Website-Zugriffen analysieren. Diese Funktion gewährleistet eine vertiefte Untersuchung von bestimmten Besucherzahlen und gezielten Leistungsvergleich von vordefinierten Segmenten. Die Analytics-Tools für erweiterte Datenanalysen ermöglichen zusätzlich sehr vertiefte Datenanalyse mithilfe von Pivot-Tabellen und Filterfunktionen. Die Intelligenz von Google Analytics ist kaum zu übertreffen – die Anwendungen des Programms stellen nicht nur umfassende Berichte und Analysen zur Verfügung, die können den Nutzer auch automatisch über Veränderungen von Besucherzahlen und anderen Zugriffsdaten informieren und ermöglichen somit zeitnahe und zielgerichtete Maßnahmen.
Google Analytics besticht auch mit dem gesteigerten Maß an Benutzerfreundlichkeit. Alle Anwendungen und Funktionen können individuell gesteuert und auf die Bedürfnisse des Anwenders angepasst werden. Benutzerdefinierte Berichte und Variablen ermöglichen nicht nur zielgerichtete Analysen sondern auch ein benutzerdefiniertes Erfassen und Archivieren von relevanten Website-Daten. Mittels Drag-&-Drop-Oberfläche können nur für bestimmte Kennzahlen umfassende Berichte erstellt werden.
Mit Google Analytics können Berichte nicht nur erstellt sondern auch archiviert, bearbeitet und gesendet werden. Mit Google Analytics-API können Zugriffsdaten exportiert werden, die Dashboards und die Google Analytics-Benutzeroberfläche ermöglichen das Versenden von Berichten und anderen Website-Daten per E-Mail im gewünschten Dateiformat.
Insgesamt überzeugt Google Analytics mit Vielseitigkeit, Flexibilität, benutzeroptimierten Funktionen, unkomplizierter Handhabung und einer enormen Vielfalt an Features. Die Werbe- und Analysetools von Google Analytics tragen zur erfolgreichen Optimierung von Webseiten, steigern den Erfolg von Werbe- und Marketingmethoden und ermöglichen somit die Planung und Umsetzung von gewinnbringenden Marketingstrategien und kundenorientiertem Website-Content.

Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/4823/

Share
This entry was posted in Hintergrund and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.